Freitag, 1. Juni 2018

Psalm 119.103

Wie süß schmecken mir deine Worte, sie sind süßer als Honig. Psalm 119.103


Passend zum sommerlichen Wetter gibt's heute diese süsse Seite. Ich hatte diese hübschen Stempel koloriert und da kam mir dieser Bibelvers in den Sinn. 

Der Hintergrund ist eine Mischung aus Faber Castell Gelatos, Distress Ink und Distress Oxyde Ink. Benutzt habe ich eine Schablone von Create A Smile und die Stempel sind von Avery Elle.
Diese Schrift mag ich zur Zeit total gerne. Ich finde sie ziemlich einfach und doch effektvoll.

Ich wünsche dir ein gesegnetes Wochenende.
Liebe Grüsse,
Nicole

Montag, 28. Mai 2018

Psalm 93.4

"Doch mächtiger noch als das Wüten des Meeres, mächtiger als die Wellen am Ufer ist der Herr in der Höhe!" Psalm 93.4


Wieder war es hier länger ruhig, doch so langsam finde ich zum Bible Art Journaling zurück. Für kurze Bastelzeiten (während die Kinder Mittagsschlaf halten) liebe ich Distress Inks und Schablonen, dazu eine schöne Stanzform und fertig ist die Seite. Sie ist schlicht, aber so mag ichs :-)
Das Schiff hab ich "relax" genannt, das soll mich daran erinnern, dass ich in den Wogen des Lebens bei Gott ganz entspannt sein kann, denn ER kümmert sich um mich.

Ich wünsch dir eine gesegnete Woche!
Liebe Grüsse,
Nicole


Samstag, 3. März 2018

Johannes-Evangelium im Test * Teil 5/5

Hallo, liebe kreative Bibelfreunde

Wie die Zeit vergeht... es ist bereits März und wir sind beim fünften und letzten Teil meiner kleinen "Johannes-Evangelium Testreihe" angelangt. 

Ich bin das Licht für die Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Dunkelheit umherirren, sondern er hat das Licht, das ihn zum Leben führt.
Johannes 8.12


Mein Fazit 
Vor dieser Experimentierrunde mit dem Grossdruck Johannes-Evangelium habe ich nur in der NLB Journaling Bible gestaltet. Ich habe somit automatisch einen Vergleich der beiden Bücher gemacht und bin für mich persönlich zu folgendem Schluss gekommen.
Vorteil des Johannes-Evangeliums ist eindeutig das Gewicht. Als handliche und leichte (für mich) Urlaubsvariante finde ich es super. Das Papier ist erst etwas ungewohnt, eignet sich aber prima und lässt kaum was durchdrücken! Was mir einwenig fehlte, was das "ganz weisse Weiss" der BAJ Bibel und was ich vermisste war der breite Rand. Dieser ist in der BAJ Bibel absichtlich viel breiter, eben weil er zum Gestalten gedacht ist. Beim Johannes-Evangelium ist da etwas weniger Platz, aber als ich meine Layouts etwas angepasst habe, klappte das gut. Kurz, für mich ist das Grossdruck Johannes-Evangelium eine prima Abwechslung zur BAJ und vor allem eine tolle Reisevariante.

Geschenkideen
Beim Basteln kam mir die Idee, dass man so ein (dünnes) Buch auch gut als Geschenk gestalten könnte. Beispielsweise liesse sich so ca. jede dritte Seite gestalten und das Ganze als personalisiertes Geschenk verpacken.
Oder man kann jemandem ein kleines BAJ-Starterset machen mit diesem Evangelium, einem kleinen Wasserfarbkasten und ein paar Stiften. :-)


Anleitung 
  1. Glühbirne mit Bleistift skizzieren
  2. mit schwarzem, wasserfestem Stift nachzeichen
  3. das Bild aus- und anmalen und trocknen lassen
  4. eine Schablone darauf legen und mit Distress Inks und einem Schwämmchen Farbe auftragen
  5. mit Alphabet-Stickern und Stift den Text hinzufügen



Material
Johannes Evangelium Grossdruck - Fontis
Pastel Dreams - Prima Watercolors
Pitt Artist Pen, M
Alphabet-Sticker - Create A Smile
Schablone "Diamonds" - Create A Smile


Hier ist das Buch für CHF 15.- erhältlich -> Fontis Shop 








Hast du einen Teil verpasst? Dann schau einfach hier nach... 

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog!

Liebe Grüsse und Gottes Segen,



Nicole